Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Spontanlesung’

Notebook-1Leser dieses Blogs werden es bemerkt haben. Alle meine Romane und Erzählungen gibt es mittlerweile auch als Taschenbücher.
Die Zusammenarbeit mit CreateSpace und Amazon bis zur Fertigung und Lieferung der Bücher klappt gut. Auch wenn ich damit Neuland betreten habe und es viel zu lernen gab. Es ging am Ende schneller, als ich dachte. Nur wenige Korrekturen waren nach dem Erhalt der ersten Exemplare nötig. Die ersten Bücher verkauften sich schnell und ich musste bereits nachbestellen.

Obwohl die Gratis-Aktion von meiner Mystery Erzählung „Das Hügelgrab“ zunächst schleppend anlief, wurde das E-Book bei Amazon doch noch einige Hundert Male heruntergeladen.

Am vergangenen Samstag führte Bettina Münster in Ratingen für die Ratinger Zeitung ein Interview mit mir, anschließend las sie aus Ihrem Roman „Der Tag ist dein Freund, die Nacht dein Feind“. Überraschend bat sie mich, im Anschluss aus meinem Roman „Das Leben und Sterben des Jason Wunderlich“ vorzulesen. Gerne kam ich ihrem Wunsch nach. Ich schreibe noch einen Artikel über das Interview und die Lesung, er wird bald an dieser Stelle erscheinen. Dann gibt es auch Fotos.

Für Lesungen von mir hatte ich Lesezeichen gestaltet und fertigen lassen. Jeder, der ein oder mehrere Bücher von mir kauft, erhält neben einer Widmung künftig auch ein solches Lesezeichen. Leider haben mich die Lesezeichen zu der Spontanlesung am Samstag  nicht rechtzeitig erreicht.

In den kommenden Monaten konzentriere mich nun auf die Arbeiten am Manuskript zu „Siebenschön„. Nur ein paar Marketing Bemühungen um Bücherblogs und die eine oder andere Lesung sollen meinen Schreibfluss unterbrechen.

Advertisements

Read Full Post »