Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Christine Bernard – Das Eisrosenkind’

Band 1-3. Als E-Book oder Taschenbuch.

Hier und überall wo es Bücher gibt.

Advertisements

Read Full Post »

lesungVeranstaltungshinweis: Anlässlich der Veröffentlichung meines neuen Kriminalromans „Christine Bernard – Das Eisrosenkind“ lese ich aus diesem zweiten Band meiner Krimi-Serie am Samstag den 05.03.2016 um 14:00 Uhr auf der 10. kleinen Buchmesse in Neckarsteinach. Freuen Sie sich auf einen weiteren spannenden Fall mit der jungen, sympathischen Kommissarin aus Trier.

Cover-Eisrosenkind-200Christine Bernard – Das Eisrosenkind
Kriminalroman  | 296 Seiten

Der Mensch glaubt, er hofft, und er irrt.
Ein eiskalter Morgen im März. Eine gefrorene Kinderleiche am Moselufer. Ist das die achtjährige Rosalia, nach der die Trierer Kriminalpolizei verzweifelt sucht? Ist sie im Nachtfrost erfroren oder verbirgt sich ein noch viel schrecklicheres Geheimnis hinter der Schönheit des Grauens? Ein neuer spannender Fall voller Hoffnung, Glaube und Irrtum für Christine Bernard.

Selbstverständlich bin ich in der Zeit vor der Lesung und auch danach für alle Interessierten am Stand des acabus-Verlags zu sprechen und signiere natürlich auch gerne Ihr Exemplar.

Buchmesse-Neckarsteinach

(Info für Veranstalter: wenn Sie auch einmal eine Lesung veranstalten möchten, gerne. Am Besten erreichen Sie mich via E-Mail. Klicken Sie hier und schreiben Sie mir.)

Read Full Post »

Notebook-1Neuigkeiten aus der Schreibstube: Die erste Lesung in diesem Jahr ist Geschichte.

lesung-tr-300116

Lesung vom 30.01.2016 aus „Christine Bernard – Der Fall Siebenschön“ in der Mayerschen Buchhandlung „Interbook“ in Trier.

Meine Vorbehalte gegen Technik auf meinen Lesungen haben sich wieder einmal bestätigt. Mitten in der Lesung fiel das kabellose Mikrofon des Veranstalters aus. Akku leer.

In einer großen Buchhandlung zu lesen war aufregend, klar. Aber mir gefällt die private Atmosphäre einer kleinen Buchhandlung besser und ich kann auf Technik verzichten. Natürlich ist mir auch klar, dass die Räumlichkeiten mit zunehmendem Erfolg größer werden müssen.

Die nächsten Termine für Veranstaltungen habe ich jetzt etwas präsenter unter der Rubrik „Termine“ hier in meinem Blog aufgeführt. Die jeweiligen Veranstaltungshinweise folgen dann wie üblich kurz vorher mit den vollständigen Daten.

So steht zum Beispiel für die beiden Termine im März noch nicht fest, ob „Christine Bernard – Das Eisrosenkind“ schon im Handel sein wird. So ist es geplant, aber man weiß ja nie…

Derweil habe ich mit einem weiteren „Christine Bernard“-Manuskript begonnen. Ich komme ganz gut voran. Bis zum Sommer sollte ich es dem Lektorat vorlegen können.

Auf der Leipziger Buchmesse im März liest Arno Strobel am gleichen Tag, an dem ich meine Signierstunde halte. Falls es mir nicht zu spät wird, höre ich mir das noch an. Hängt auch ein wenig vom Wetter ab, denn ich übernachte nicht in Leipzig, sondern reise am gleichen Tag an und ab.

Read Full Post »