Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Buchtrailer’

cover-siebenschoenAus Versehen unterschlagen. Beim Aufräumen in diesem Blog fiel mir auf, dass ich seinerzeit vergessen hatte, an dieser Stelle auf den erstellten Buchtrailer zu meinem Psychokrimi „Christine Bernard – Der Fall Siebenschön“ hinzuweisen. Das hole ich hiermit nach. Bitte sehr.

Neugierig geworden? Hier erfahren Sie mehr über meinen Psychokrimi „Christine Bernard – Der Fall Siebenschön„.

Advertisements

Read Full Post »

Notebook-1Perfektion sei erst erreicht, wenn man nichts mehr weglassen kann, habe ich kürzlich gelesen. Aha, dachte ich und habe den Buchtrailer für Siebenschön eben diesem Motto unterworfen. Guckt Ihr hier: http://youtu.be/-k82nAs8vfY

Ebenso bin ich mit meiner Homepage http://www.mvieten.de verfahren. Die „Landing-Zone“ für alle, die sich für meine Arbeit interessieren. Dort gab es einen Relaunch über Nacht sozusagen. Ich möchte diese Seite weiterhin betont einfach halten. So ist sie leichter zu pflegen. Dahinter steht eben kein komfortables CMS wie WordPress in diesem Blog hier, sondern handgeschriebener Quellcode mit Unterstützung eines alten Adobe Dreamweaver CS4. Die neue Seite bietet mehr Raum für die Bücher. Ich trete dahinter zurück. Hier im Blog berichte ich weiterhin ausführlich über meine Arbeit.

Wie bereits angekündigt, habe ich meiner Medienagentur „Kontor New Media“ gekündigt. Ich wechsele bis Ende Herbst zu „BookRix“.

Für „Atemlos – Beim Sterben ist jeder allein“ wird es wie geplant einen  zweiten Band geben. Dann ist die Geschichte um Anna und Anselm zu Ende. Der Plot reichte nicht für eine Serie. Christine Bernard hat mehr Potenzial. Die beiden Geschichten haben sich kurz berührt. Nun geht es mit der jungen Kommissarin aus Trier und ihren Abenteuern weiter.

Überall und immer wieder liest man, dass E-Books sich umso besser verkaufen desto billiger sie sind. Aus diesem Grunde habe ich den Preis für mein E-Book „Christine Bernard – Der Fall Siebenschön“ bei Amazon im Februar auf 3,99 Euro gesenkt, und im März sogar auf 0,99 Euro. Ich konnte keinerlei Abweichungen der Verkaufszahlen gegenüber einem Verkaufspreis von 4,99 feststellen. Ich werde also zu meiner bisherigen Preispolitik zurückkehren und E-Books zum halben Preis des Taschenbuchs verkaufen.
Für „Schnäppchenjäger“ werde ich aber einen Krimi-Doppelband herausgeben. Die beiden Kriminalromane „Atemlos – Beim Sterben ist jeder allein“ und „Christine Bernard – Der Fall Siebenschön“ werden als E-Book bei Amazon für einen geringen Aufpreis gegenüber dem Einzeltitel erscheinen. Wann? Sobald ich dazu komme. Ich bin derzeit gesundheitlich etwas angeschlagen. Aber an dieser Stelle wird die Veröffentlichung wie üblich umgehend bekannt gegeben.

Jo – was noch? Ach ja! Wie bereits „angedroht“, wird es eine weitere Lesung von mir in Thalfang im Regionalladen „Sinnessachen“ geben. Das erfolgreiche Konzept der letzten Veranstaltung Literatur trifft Musik wird beibehalten. Ein Termin steht noch nicht fest, aber es wird Mitte September 2014 sein. Darüber, woraus ich lese, gibt es schon Vorschläge, aber wir haben uns noch nicht festgelegt. Ich werde, wie immer, rechtzeitig an dieser Stelle informieren. (Drückt mir mal die Daumen, dass wir Katharina und ihr Cello wieder an Bord haben…)

Read Full Post »

Notebook-1Der letzte Autor intern Beitrag liegt schon einige Wochen zurück. Inzwischen habe ich einiges auf den Weg gebracht.
Da wären zunächst einmal das neue Cover und die Veröffentlichung von meinem ersten Kriminalroman „Atemlos – Beim Sterben ist jeder allein“ und die neuen E-Books von „Das Leben und Sterben des Jason Wunderlich“ und „Atemlos – Beim Sterben ist jeder allein“ im epub Format, welche mittlerweile in den meisten Shops zum Download bereitstehen.

Für „Atemlos – Beim Sterben ist jeder allein“ gibt es bei Amazon schon die erste 5 Sterne Rezension und eine weitere 5 Sterne Rezension für „Unheimliche Begegnungen – Aus der Zwischenwelt“ und „Das Leben und Sterben des Jason Wunderlich„, worüber ich mich sehr freue.

Der Buchtrailer zu „Atemlos – Beim Sterben ist jeder allein“ ist ebenfalls fertig und bereits online.
Der Titelsong „Chance to Change“ stammt vom SPH Finalisten 2012 „At The Cutting Edge“. Darüber freu ich mich besonders. Ich mag deren Musik und war selbst bei einigen Auftritten dabei.

Meine liebe Kollegin Marita Sydow Hamann bat mich Mitte Januar im Rahmen des “The Next Big Thing Blog Hop”-Projekts (TNBTBH) um ein kurzes Interview. Ihrem Wunsch bin ich gerne nachgekommen. Das Interview mit mir findet Ihr hier.

Für alle Leser, die ungerne lange Romane lesen gibt es meinen Kriminalroman “Atemlos – Beim Sterben ist jeder allein” bei Amazon als zweiteilige E-Book Serie als Kindle-Edition. Eine Fortsetzung ist geplant, aber noch nicht geschrieben. Da wartet noch Arbeit auf mich.

Die Ratinger Zeitung, eine regionale Online-Zeitung aus meiner alten Heimat, hat Ende Januar einen Artikel über mich und meine Mystery-Anthologie “Unheimliche Begegnungen – Aus der Zwischenwelt” gebracht. Es wird ein Interview und eine Lesung in Ratingen folgen. Der Termin steht noch nicht fest. Ich werde den/die Termine rechtzeitig über alle Kanäle bekannt geben.

Außerdem habe ich am diesjährigen Autoren Award der Buchmesse Leipzig in Zusammenarbeit mit Neobooks teilgenommen. Mal sehen, was dabei herauskommt. Ich halte mich mit meinen Erwartungen bei solchen Events immer sehr zurück.

Tja, und zu guter Letzt arbeite ich seit ein paar Tagen an P-Books. Alle die, die gerne Papier in den Händen halten, die Haptiker und Nostalgiker unter Euch, ich habe Euch nicht vergessen. Die P-Books werden via CreateSpace bei Amazon angeboten. Ich denke Ende März ist es soweit. Derzeit kämpfe ich noch mit der Übermittlung der Cover. Aber das wird schon.

Read Full Post »

Atemlos - Beim Sterben ist jeder alleinGerade online gegangen. Der Buchtrailer zu meinem Kriminalroman „Atemlos – Beim Sterben ist jeder allein„.
Durch besonders glückliche Umstände bekam ich vom SPH-Bandcontest Finalisten 2012 „At The Cutting Edge“ den Song „Chance To Change“ zur Verfügung gestellt.
Um dem Tempo des Songs gerecht zu werden, habe ich den Roman auf 170 Worte komprimiert, die jeweils für eine Sekunde eingeblendet werden.
Wer am Ende des Videos vom Lesen etwas atemlos ist, wie war noch gleich der Titel des Romans…?

Neugierig geworden? Hier erfahren Sie mehr über meinen Kriminalroman „Atemlos – Beim Sterben ist jeder allein„.

Read Full Post »

Notebook-1Der vorangegangene Beitrag verrät es schon. Der neue Buchtrailer zu meinem Roman „Das Leben und Sterben des Jason Wunderlich“ ist online. Der Trailer war auch die Hauptbeschäftigung für mich in der ersten Woche des neuen Jahres.

Pünktlich zum Ferienende habe ich die Gratis-Aktion für „Unheimliche Begegnungen – Mariechen“ bei Amazon anlaufen lassen.
Die ISBN-Nummer für die epub-Version meines Romans „Das Leben und Sterben des Jason Wunderlich“ ist ebenfalls schon bestellt. Bis Ende des Monats sollten alle Shops das E-Book verkaufen können.
Es gibt hier eine neue Blog-Kategorie. In dieser neuen Kategorie „Textproben“ fasse ich eben diese ab sofort zusammen. Alle Textproben von mir sind nun mit einem Klick erreichbar.

Ich freue mich über eine erste 5-Sterne Rezension bei Amazon für meine Erzählung „Unheimliche Begegnungen – Die Kammer„. Ganz besonders freut mich, dass die Leserin ALLE Geschichten von mir gelesen hat. Lieber Gott, gib mir mehr solche Leserinnen.

Letzte Woche hat sich wieder einmal bestätigt, wie nützlich es für mich ist, lieber ein paar Euro mehr auszugeben, anstatt am falschen Ende zu sparen. Das Netzteil meines „teuren Freunds“ Notebook gab Geräusche von sich, die darauf schließen ließen, dass es möglicherweise bald den Dienst quittieren wird. 24 Std. nach meinem Anruf bei Dell brachte UPS das neue Netzteil. Kostenlos. Garantie.

Read Full Post »

Michael E. Vieten - Das Leben und Sterben des Jason WunderlichSeit dem Wochenende ist der Buchtrailer zu meinem Roman „Das Leben und Sterben des Jason Wunderlich“ online.

Ich habe die melancholische Grundstimmung des Romans auf das Video übertragen und diesmal bewusst auf Hintergrundmusik verzichtet.

Neugierig geworden? Hier erfahren Sie mehr über meinen Roman „Das Leben und Sterben des Jason Wunderlich„.

Read Full Post »

Ab heute ist der Buchtrailer zu „Unheimliche Begegnungen – Aus der Zwischenwelt“ online.
Ganz schönes Stück Arbeit, so ein Trailer.
Hat aber Lust auf mehr gemacht und so denke ich schon an die nächsten Trailer für meine beiden Romane. Dafür werde ich mir etwas neues einfallen lassen.

Neugierig geworden? Hier erfahren Sie mehr über meine Erzählungen „Unheimliche Begegnungen – Aus der Zwischenwelt„.

Read Full Post »

Older Posts »